Antriebstechnik


Antriebstechnik – treibt Ihre Maschinen und Anlagen zu Höchstleistungen an

Unter Antriebstechnik wird ein technischer Bereich verstanden, bei dem durch Übertragung von Kraft Bewegung erzeugt wird, um zum Beispiel Maschinen und Elektromotoren anzutreiben oder komplexe Bewegungsabläufe zu realisieren. Ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Antriebskomponenten ist hierbei essentiell.

Antriebstechnik – verschiedene Systeme

Man unterscheidet zum Beispiel zwischen folgenden Antriebssystemen:

  • Direktantrieb
  • Dezentraler Antrieb

Wenn Antriebselemente wie Getriebe und Kupplungen fehlen, wird von Direktantrieben gesprochen. Die Kraft wird in diesem Fall direkt auf das System übertragen. Eine adäquate Vorsteuerung hinsichtlich Drehzahl, Beschleunigung sowie Ruck muss hier erfolgen, um eine präzise und effektive Systemausführung gewährleisten zu können.

Antriebe sind jedoch zumeist Teil eines Systemkomplexes aus Maschinen und Antriebselementen beziehungsweise eines Antriebsstranges wie zum Beispiel Spindeln oder Getriebe. Es handelt sich dabei um dezentrale Antriebe.

Antriebstechnik ist in vielen industriellen Anwendungen, im Transportwesen und im Konsumgüterbereich von Bedeutung.

 

Antriebstechnik bei Automation24

Bei Automation24 finden Sie aus dem Bereich der Antriebstechnik neben Siemens Motorstartern als Sanft-, Wende- und Direktstarter auch Drehzahlstarter von Eaton, die die Brücke zwischen klassischen Motorstartern und Frequenzumrichtern schlagen. Zudem können Sie Drehgeber vom Hersteller ifm zur Umwandlung von mechanischen Drehbewegungen in elektrische Signale sowie Drehzahlüberwachungen zur Kontrolle und Auswertung elektrischer Impulse erwerben.

Produkte der Antriebstechnik erhalten Sie bei Automation24 zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Warten Sie nicht lange und ermöglichen Sie Ihren Maschinen und Anlagen einen ruckfreien Anlauf.